Studienverlaufspläne

Interaktiver Studienverlaufsplan für den BSc. Medieninformatik

Gerät drehen, um vollständige Modultitel zu sehen
Zurück
Grundlagen der Mathematik

Integraltransformationen und partielle Differentialgleichungen für Ingenieurwissenschaften (6 LP)

Lehrveranstaltungen zu diesem Modul

  • VL: Integraltransformationen und Differentialgleichungen für Ingenieure (Turnus: WS/SS)
  • UE: Integraltransformationen und Differentialgleichungen für Ingenieure (Turnus: WS/SS)

Lehrinhalte

- Integraltransformationen (Fourier, Laplace)
- Gewöhnliche und partielle Differentialgleichungen

Lernergebnisse

Die Studierenden sollen

• Methoden zur Behandlung gewöhnlicher und partieller Differentialgleichungen beherrschen und Kenntnis von Integraltransformationsmethoden haben
• über gründliche Kenntnisse spezieller Typen gewöhnlicher Differentialgleichungen von Bedeutung vor allem in der Elektrotechnik verfügen.

Die Veranstaltung vermittelt:
70 % Wissen & Verstehen, 30 % Analyse & Methodik

Prüfung

Prüfungsform: Schriftliche Prüfung

Benotet: Ja

Weitere Info

Moduldetails im MTS