Studienverlaufspläne

Interaktiver Studienverlaufsplan für den BSc. Medieninformatik

Gerät drehen, um vollständige Modultitel zu sehen
Zurück
Grundlagen der Informatik

Einführung in die Programmierung (6 LP)

Lehrveranstaltungen zu diesem Modul

  • IV: Einführung in die Programmierung (Turnus: WS)

Lehrinhalte

In diesem Modul werden grundlegende Programmierkonzepte der imperativen Programmierung vermittelt:
* Grundlegende Konzepte von Programmiersprachen
* Verständnis des Ablaufs von Programmen
* Entwicklung kleinerer Programme
* Aufwandsabschätzungen (O-Notation)
* Korrektheit
* Suchen und Sortieren

Innerhalb der ersten beiden Wochen des Semesters findet ein C-Kurs, bestehend aus Vorlesung, Tutorien und Rechnerübungen, statt. Im Rahmen dieses C-Kurses wird anhand praktischer Beispiele in die Programmierung mit C eingeführt.

Lernergebnisse

Die Studierenden haben Grundkenntnisse der (imperativen) Programmierung sowie Kenntnisse der grundlegenden Datenstrukturen und Algorithmen.

Prüfung

Prüfungsform: Schriftliche Prüfung

Benotet: Ja

Weitere Info

Moduldetails im MTS