Studienverlaufspläne

Interaktiver Studienverlaufsplan für den BSc. Medieninformatik

Gerät drehen, um vollständige Modultitel zu sehen
Zurück
Interdisziplinäre Projekte und Seminare

Interdisziplinäres Medienprojekt (10 LP)

Lehrveranstaltungen zu diesem Modul

  • PJ: Medienprojekt (Turnus: WS/SS)

Lehrinhalte

Im Modul entwickeln die Studierenden unter Rückgriff auf die Studieninhalte Lösungen für technische und/oder sozialwissenschaftliche Probleme im Zusammenhang mit digitalen Medien. Dabei werden sowohl die Informatik-Kompetenzen wie auch die analytischen sozialwissenschaftlichen Kompetenzen eingesetzt. Das Projekt beinhaltet hierzu eine Aufgabe aus dem Bereich der Konzeption, Entwicklung und/oder Nutzung eines Systems zur Gestaltung, Aufnahme, Übertragung und/oder Darstellung von Medien, welche jedes Semester neu definiert wird. Diese Aufgabe soll in einem Team mit interdisziplinären Kompetenzen gelöst werden. Das Team organisiert sich selbstständig; eine regelmäßige Betreuung wird durch die Dozenten garantiert. Abschließend erfolgt eine Präsentation des Projektergebnisses und eine schriftliche Ausarbeitung.

Lernergebnisse

Die Studierenden besitzen:
- Fähigkeiten, technisches und sozialwissenschaftliches Wissen in konkreten Anwendungsbezügen zu verknüpfen, um praktische Probleme der digitalen Medienproduktion oder Medienanalyse zu bearbeiten
- Kenntnisse bei der Bearbeitung medieninformatischer Systeme, inklusive der Teilbereiche Informatik, Medienkommunikation und Medientechnik.
- Kenntnisse bei der praktischen Realisierung von Mensch-Maschine-Schnittstellen.
- Praktische Kenntnisse bei der Gestaltung von Mediensystemen.
- Praktische Kenntnisse von Gestaltungs- und Entwicklungsprozessen von Mediensystemen.
- Praktische Kenntnisse bei der Evaluierung von Mediensystemen.
- Praktische Erfahrung bei der Arbeit in interdisziplinär zusammensetzten Teams.
- Fähigkeiten bei der Darstellung des erarbeiteten Stoffs an andere.

Prüfung

Prüfungsform: Portfolioprüfung

Benotet: Ja

Weitere Info

Moduldetails im MTS