MItarbeit | MItbestimmung | MIteinander

FAQ

  • question_answerKann ich die schriftliche Klausur auch zum zweiten Termin schreiben oder darf ich das nur, wenn ich beim ersten Mal krank war?
    Das hängt vom Modul ab. Viele Modulverantwortliche lassen Dich selbst entscheiden, ob Du lieber zum ersten oder zum zweiten Termin schreiben willst, jedoch können sie durchaus erzwingen, dass du zum ersten Termin schreibst. Diese Möglichkeit ist in der Prüfungsordnung sogar explizit vorgesehen. Es wechselt sogar manchmal innerhalb des Moduls von Semester zu Semester. So konnte man sich den Prüfungstermin in IntroProg im WS17/18 aussuchen und war im WS18/19 gezwungen den Ersttermin wahrzunehmen (außer natürlich im Krankheitsfall). Der Zweittermin war explizit nur für Wiederholer und Krankheitsfälle gedacht. Hier gilt also: Frage einen Modulverantwortlichen!
  • question_answerWenn ich bei der ersten Klausur durchfalle, kann ich dann zum Zweitversuch im gleichen Semester meine Hausaufgabenpunkte mitnehmen?
    In 99% der Fälle wird das möglich sein, weil es den Modulverantwortlichen und dir das Leben erleichtert. Die Prüfungsordnung spricht sich jedoch explizit dagegen aus (sobald es sich um eine Portfolioprüfung handelt). Daher bist du hier auf die Gunst des Modulverantwortlichen angewiesen und es gilt mal wieder: den Modulverantwortlichen fragen.
  • question_answerWie/wann meldet man sich zum Zweittermin an?
    Im Allgemeinen meldet man sich zum Zweittermin wie zum Ersttermin via QISPOS an. Allerdings lassen sich einige Modulverantwortliche Sonderregeln einfallen, die es dann auch zu befolgen gilt. In solchen Fällen wird das aber sehr eindeutig kommuniziert.
  • question_answerGibt es eine bestimmte Punktzahl, die Studierende im C-Kurs benötigen, um zur Klausur zugelassen zu werden (aka müssen die Studierenden den C-Kurs „bestehen“)?
    Eine Aussage, die dieses Semester gilt, kann im nächsten schon ganz anders sein. Stand WS18/19 musste man mindestens 80 von 100 maximal erreichbaren Punkten bekommen. Im WS17/18 war die Hausaufgabe Teil einer Portfolioprüfung, dort konnte man 50 von 100 Portfoliopunkten bekommen und weitere 50 bei der Klausur. Da man mindestens 50 Punkte zum bestehen brauchte war es theoretisch sogar möglich mit 0 Hausaufgabenpunkten zu bestehen.
  • question_answerKann ich den C-Kurs kompensieren? (z.B. wenn ich zu spät angefangen habe, das verplant habe, etc.)
    Die Kompensierung des C-Kurses ist meistens möglich. Wende dich dazu an einen Modulverantwortlichen.